Die „Harry Potter"“Filme haben diese Figuren verhunzt und das machte Leute immer noch sauer

„In den Büchern ist Sirius 21 Jahre alt, als sein bester Freund ermordet und ihm das angehängt wird. Er ist kaum aus dem Teenageralter raus und muss 13 Jahre im Gefängnis verbringen. Er hat nie die Chance, erwachsen zu werden und sich als Mensch zu entwickeln und das macht die Tragik seiner Geschichte aus. In den Filmen ist er in seinen Dreissigern, als er ins Gefängnis kommt und trotzdem benimmt er sich genauso. Es ist viel unwahrscheinlicher, dass jemand, der mit 35 statt mit 21 derart in seiner Entwicklung gehemmt wird, so unreif ist.“ —mirandaa476931179 „Sirius hat viel mehr Tiefe in den Büchern. Ich habe das Gefühl, dass er in den Filmen nur dazu benutzt wird, der Handlung Dramatik zu verleihen. In den Büchern ist er tatsächlich sehr hilfreich und kümmert sich um Harry, als wäre er sein Vater!“ —tessv4dd03363a Let's block ads! (Why?)

Die „Harry Potter"“Filme haben diese Figuren verhunzt und das machte Leute immer noch sauer
„In den Büchern ist Sirius 21 Jahre alt, als sein bester Freund ermordet und ihm das angehängt wird. Er ist kaum aus dem Teenageralter raus und muss 13 Jahre im Gefängnis verbringen. Er hat nie die Chance, erwachsen zu werden und sich als Mensch zu entwickeln und das macht die Tragik seiner Geschichte aus. In den Filmen ist er in seinen Dreissigern, als er ins Gefängnis kommt und trotzdem benimmt er sich genauso. Es ist viel unwahrscheinlicher, dass jemand, der mit 35 statt mit 21 derart in seiner Entwicklung gehemmt wird, so unreif ist.“ —mirandaa476931179 „Sirius hat viel mehr Tiefe in den Büchern. Ich habe das Gefühl, dass er in den Filmen nur dazu benutzt wird, der Handlung Dramatik zu verleihen. In den Büchern ist er tatsächlich sehr hilfreich und kümmert sich um Harry, als wäre er sein Vater!“ —tessv4dd03363a Let's block ads! (Why?)